Willkommen am Plastikstrand

plastic_beachDamon Albarn und seine Gorillaz sind schon mit den ersten beiden Album an kuhlness kaum zu übertreffen gewesen. Was also bleibt? Sich einfach mit dem dritten Album selbst übertreffen.

Eine ganze handvoll sehr mächtige und witzreiche Tracks, mit lustigen Gastmusikern von Snoop Dog über Mark E. Smith und Lou Reed bis hin zu Yukimi Nagano.

shippin-for
Where’s north from here?

Da die Gorillaz doch sehr Neue-Medien-lastig sind, habe ich mich umso mehr gefreut, dass es diesen Riesenspaß auch auf nettem Doppelvinyl zu erwerben gibt. Plastic Beach ist – ohne vergleichbares erwähnen zu wollen – mein Album des Jahres 2010.

plastic-beach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.