Das weiße Album

Das weiße Album habe ich gar nicht als Langspielplatte, aber das weiße Album von Tocotronic ist auch ein weißes Album, welches eine Rolle in den Albengeschichten spielen muss.

Und dafür gibt es genau vier Gründe:

1. Seite A:

ta
Best: This Boy is Tocotronic Tipp: Alles wird in Falmmen stehen

2. Seite B:

tb
Best: Hi Freaks Tipp: Führe mich sanft

3. Seite C:

tc
Best: Schatten werfen keine Schatten Tipp: Näher zu Dir

4. Seite D:

Best: Neues vom Trickser Tipp: Wolke der Unwissenheit

Der genaue Betrachter der vier Seiten stellt fest, dass es sich dabei eigentlich um eine Art Best of plus Best of Geheimtipps handelt.

Außerdem gibt es keinen Skiptrack (Nadel ein Lied weiterschubsen, CDs und MP3s haben dafür eine eigene Taste) auf diesem Album, womit es in den Reigen der perfekten Alben aufzunehmen ist.

Beschluss: Tocotronic von Tocotronic ist ein perfektes Album.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.