Leben mit den Strickjacken

cardigans

stockholmrecords

Schwedische Popdudeligkeit hat im Sommer 1995 einen neuen für diese Jahreszeit aber eher untypischen Namen bekommen: The Cardigans

Die geradezu anstrengend zuckersüße Stimme von Nina Persson erträgt man auf dem Album Life tatsächlich drei, vier Tracks, danach reicht es dann aber auch schon. Nur mal eben Carnival hören und das Album dann weiterdudeln lassen war jetzt gerade völlig okay, ich möchte jetzt aber keine Schokolade essen …

cardigans-cover

Zurück in den Süßigkeitenschrank, zwischen Camouflage und Casper.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.