(Wir) tun es wieder

Mitte 2014 hat Röyksopp zusammen mit Robyn eine Projekt-EP herausgebracht, die etwas mehr als eine halbe Stunde lang fünf gewohnt downbeatig poppige Songs gepresst hatte. Übrigens auf leicht marmoriertem weißen Vinyl in einer enormen Qualität.

doitagain_ADass diese Mini-Album nur der Vorbote zu dem Album des Jahres war, konnte man im letzten Mai noch gar nicht ahnen. Do it again und Monument sind die beiden herausragenden Tracks, die jeweils die Starttitel auf den beiden Plattenseiten sind.

Was ich eine völlig gute Idee finde: solche EP-Projekte möchte Röyksopp jetzt nur noch machen und dafür gar keine richtigen Alben mehr. Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann das die beiden dann so schnell es geht eine Projekt-LP mit Susanne Sundfør machen. Dieses Running to the Sea und Ice Machine Miniprojekt macht Lust auf sehr viel mehr. Allerdings wäre auch nen Projekt mit Erlend Øye okay.

doitagain_robyn
Shades of Robyn

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.