Die Frau mit dem wirren Kopf (tanzt etwas länger)

Achtung Baby ist sicherlich die Krönung der gesamten Schaffensphase von U2. Dem Album sind ganze fünf Singles samt Maxieditions und Remixplatten entsprungen.

lady
La la la la la la la la laa Lady with the spinning Head

Even better than the real Thing ist die vierte Single gewesen und sie brachte ganze drei Bonustracks mit, die nicht auf dem Album sind.

  • Salome
  • Where did it all go wrong?
  • Lady with the spinning Head (extended dance mix)

Lady with the spinning Head ist schon Bonustrack bei One, hier auf dieser Platte aber dann extralang aufgepeppt als vermutlich bester Mix einer B-Seite. Viel Orchester, viel ExtraEdgeGitarre, viel AlanMoulderBonusSynthiesound – einfach besser als das echte Ding!

Da geht die A-Seite tatsächlich etwas unter, obgleich das auch ein wirklich guter U2-Song ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.