Der erste Tag vom Rest deines Leben

For the rest of your life

First Day ist einer der kuhlsten Songs 2005. Timo Maas macht den nicht alleine, sondern hat sich Placebos Brian Molko dazugeholt und das macht aus dem Song einen sehr technischen schnellen hochinteressanten düster Song.

Der ganze Rest auf dem Album Pictures ist ebenfalls okay, allerdings weit entfernt von der Güteklasse der Hitsingle. Für gerade mal sechs Tracks Doppelvinyl zu pressen und die dann in 45rpm abspielbar zu machen ist allerdings sehr nobel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.