Alles, was Du nicht zurücklassen kannst

E L E V A T I O N ! ! !

Nach Achtung Baby und Pop war davon auszugehen, dass sämtliche weitere U2 Alben wohl nur noch im Schatten der beiden stehen würden, aber U2000 haben es auch geschafft, Songs zu erschaffen, die nicht wegzudenken sind. Zwei davon sind stellvertretend für mindestens acht fantastische Tracks auf diesem Album: Beautiful Day und Elevation

Ich frage mich tatsächlich gerade, ob All that you can’t leave behind nicht sogar das bessere Album gegenüber Runter mit den Spendierhosen Unsichtbarer ist und so eigentlich Album des Jahres 2000 wäre.

Im Plattenregal sind tatsächlich aktuell nur diese beiden 2000er nennenswert und die U2-Platte ist auch erst über 18 Jahre später als Wiederveröffentlichung dazugekommen. Bleibt also die Frage, was ich 2000 eigentlich für Musik gehört habe da oben in meinem Vilsendorf?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.