Doppelschwule Mädchen

Neulich staunte ich nicht schlecht, denn als ich die Platte von Fettes Brot auspackte, war sie zweimal in der Packung drinnen. Ich soll die mal behalten, zu kompliziert, den Rückversand zu erstatten und so weiter – jetzt habe ich also ein Partyüberraschung für irgendwann einmal … ist ja nicht die einzige Platte, die ich doppelt habe.

Es ist übrigens definitiv eines der fettesten Lieder der Brote und hat einen schönen Start ins letzte Sommersemester eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.