Hab nen Maximalballon gefunden und denk an Nena

Das Album war mir an verschiedenen Stellen aufgefallen, weil der riesige vermutlich nahezu maximalgroße rote Luftballon so hübsch von dem David Andrew Sitek von TV on the Radio spazieren getragen wird auf dem Cover.

Denk an Dich
Denk an Dich

Das erinnert ja mindestens an Nena.

Nix dergleichen, es ist ein Album das er mit zehn anderen Künstlern oder Bands zusammen erstellt hat und die paar die ich davon kannte, Little Dragon, Karen O Frontfrau von Yeah Yeah Yeahs und Talking Heads Frontmann David Byrne sind ja mal mindestens eine lustig bunt gemischte Auswahl.

Die Songs sind alle sehr gut und ich mochte das lange immer komplett mit umdrehen anhören, während der Ballon im Bilderrahmen hübsch aussah. Jetzt habe ich das Album fast ein Jahr, aber hatte nie so richtig eine Idee, ob ich es mal in Regal sortiere oder nur in die Vorablagenbox am Plattenspieler stelle.

Jetzt ist die Platte im Regal zwischen Materia & Casper und Mesh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.