Vinylockdown #20 – vor 20 Jahren – 2020

Jetzt wäre die Luft dünn geworden – zwar hab ich ja sechs Alben aus 2020, aber die möchte ich zum Jahresabschluss gesammelt vorstellen und das ist ja auch schon in 41 Tagen und vielleicht bringt ja noch wer ein Spezial-Weihnachtsalbum raus …

Ich weiß nur noch nicht wie …

Ab jetzt geht der Vinylockdown also rückwärts heute 20 Jahre zurück, dann 21 Jahre, setze die Reihe logisch fort …

2000 war tatsächlich zwar spektakulär verpackt aber ansonsten unfassbar ganz schön wenig. A-ha und U2 habe ich auch erst letztens gekauft und das KuschelpÄck vor etwa fünf Jahren und somit habe ich 2000 wohl keine Platte aus 2000 gekauft.

2000 habe ich mir Vögel gekauft und Schlafzimmermöbel und dann sind ich und der Plattenspieler recht weit in den Bielefelder Norden umgezogen. Dank DVD und DolbyIrgendwas im Rechner wurden 2000 auch viel Weltuntergangsfilme geschaut, wo es ordentlich geknallt hat …

Farin und Blur sind übrigens gar nicht aus 2000, aber die habe ich vergessen zu hören und vergessen zu fotografieren, aber die beiden sind es total wert jetzt noch erwähnt zu werden, bevor dieses Jahrhundert für diese Serie verlassen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.