Vinylockdown #24 – vor 24 Jahren – 1996

Die gute Nachricht vorweg – in einem Monat ist Weihnachten.

¿Hay una discoteca por aquí?

Was wirklich krass ist, ist dass bilingual 1996 als meine 500ste Kompaktscheibe angeschafft wurde und ich dann in den sechs darauffolgenden Jahren nochmal so viele Kompaktscheiben gekauft habe, bevor ich ganz und gar auf Vinyl umgestiegen bin, wenn es möglich war. In dem final gefüllten CD-Regal, sind jedenfalls über Eintausend Alben und Maxi Kompaktscheiben. Voll verrückt.

Am Tag als bilingual also in dem einen Regal Geschichte schrieb, zog ins sehr kleine Vinylregal das fantastischer 96er R.E.M. Album ein und einen Monat später das Smashing Pumpkins. Pet Shop Boys war später ein etwas kostspieliger Nachkauf und die Eels haben eine Wiederveröffentlichung in Vinylabelblauem Vinyl zum Kauf angeboten. Faithless kam erst die Tage auch Wiederaufgelegt und Bush ist ein 90er Jahre Kauf gewesen, aber später erst meine ich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.