Die größten Hits von den Kanonen und Axel Rose

Nothing last forever even cold Novemberrain

Jeglichen Hype um Guns‘n‘Roses habe ich ja tatsächlich nie verstanden und die größten Hits würde ich auf eine gute Coverversion von Live and let die und den wahrhaftigen Supersong Novemberrain zusammenstreichen.

Dafür hat es das Wiederveröffentlichungs Greatest Hits Album in einer hübschen Vinyl Verfärbung mit ordentlichem Klang in der Rille gegeben.

Die Platte wird es vermutlich einmal im Jahr Anfang November auf den Plattenteller schaffen, um wenigsten ein bisschen den Beginn der Dunkelheit auf musikalischem Wege aufzuhellen.

Naja, so schlimm war der November nie, gab und gibt dort immer eine hübsche handvoll Feiern zu feiern.

Neu im Plattenregal kommt das Album entweder in die 19LiterBox oder neben David Guetta und GusGus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.