Rote Sonne Frittenbude

No Border, no Nation, no Love, no Dedication

Hier kommt zehnmal Elektropoppunk auf zwei Platten, einer transparenten 7zoll, wo zwei Songs drauf sind und einer transparenten 12zoll, wo acht Songs drauf sind.

Zwei Bonustracks auf 7inch

Die Lieder erzählen allesamt ganz nette Geschichten ohne vom Klang her groß unterschiedlich zu sein – mag ich trotzdem.

Aber es ist so gut wie gar nix spektakuläres zu berichten, denn nebst der außergewöhnlichen Art zehn Songs auf Vinyl zu pressen, hat diese Frittenbude Album Rote Sonne leider keine Highlights, war aber zum Glück auch recht preiswert zu erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.