Lukas Jäger

Das vierte Album von Dagobert hat er nach sich und seiner Familie benannt. Auch dieses Album ist sehr pompös und kann sich auf grandiose Arrangements und die Stimme von Dagobert verlassen.

Mama geht’s gut, Papa geht’s auch gut.

Es war zunächst mal gar nicht so leicht, überhaupt einen Tonträger von diesem Album zu bekommen. Erst ein paar Monate nachdem ich schon fast aufgegeben hatte und mich mit dem reingeströmten Internetalbum zufrieden gab, fand ich einen Vinylvertrieb der zudem ein grandioses Preis/Leistungsverhältnis bot. Album für 15 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.