Das Plattenregal könnte nicht schön sein, ohne dich!

Papa papapapapa Popstar!

Lieder von den Ärzten waren im Sommer 1988 plötzlich voll kuhl, kuhler als die EAV. Songs wie Ohne Dich und Elke wurden ratzfatz zu Methoden um Mobbingopfer und dicke Mobbingopfer zu besingen. Damals hieß das aber noch nicht Mobbing, sondern hänseln.

Kuhragout aus Dosen

Aber da war auch schon Blumen und Bitte, Bitte die ersten beiden Popsongs der Ärzte, die statt Punk 80er Jahre Synthiepopperlensongs sind – wunderbar und nicht zum ärgern, sondern nur um sie wunderbar zu finden.

Außerdem ist auf diesem Album auch noch das Partyevergreen Westerland zu finden, das ebenfalls zeitloser RockPopPunk mit Sommerlaunetext ist.

Das ist Summe lässt für diese Album die Diskussion zu, ob es sich hierbei eventuell um das beste deutschsprachige Album der 80er oder überhaupt handeln könnte. Das würde ich gerne beizeiten mal mit Tocotronicsachen abgleichen. Aber heute nicht mehr heute grinse ich mir noch einen bei Schwanz ab und freue mich rückblickend über die alten Tage in der achten Klasse, mit den neu entdeckten Ärzten aus Berlin.

Ich liebe Schweden

Warum kann nicht jedes Land wie Schweden sein?

Nach dem kuscheligen 2000er Album mussten die Ärzte Fans dieser Welt gut drei Jahre auf das neue Album Geräusch warten. Und es sind mindesten zwei Lieder auf dem Album, die es sehr weit nach vorne in meine Lieblingsliederwelt schaffen, allen voran die Vorabsingle unrockbar.

Ich glaub ich schmeiss dich raus!

Auf dem Doppelalbum sind übrigens auch doppelt so viele Lieder wie es normal wäre, nämlich mindestens sechs Tracks pro Seite. Und kaum ein Ärzte Lied ist so wunderbar albern, wie Jag älskar Sverige. Leider sind auch etliche von den über zwanzig Songs unnötiges Bonusmaterial, naja für die zwei, drei, vier Megatracks hier kann man das gut in Kauf nehmen.

Und dann wäre da noch etwas Soundtrack des Lebens …

Es ist vorbei und nichts in der Welt wird es je wieder gut machen können.

Tag mit Schutzumschlag

schutzumschlag

Farin macht eigentlich immer die besseren Ärztesongs auf deren Alben und Farin macht auch die besseren Solotracks, aber diese Bela B. Single ist schon ziemlich gut. Vermutlich der beste deutschsprachige Track von 2006. Aber schon bei der B-Seite merkt man, dass Bela. B auch eher öfter B als A ist …

Spendierhosenkuschelhülle

filz

spendierhose-verpacktWeil ich diesen Monat nun schon zum zweiten Mal mit dem Fahrrad ins Bielefelder Büro geradelt bin, habe ich mir eine deluxe Schallplatte spendiert, die ich schon sehr lange auf der very-nice-to-have-Liste hatte.

Und zwar gleich aus mehreren Gründen:

Die Ärzte machen seit einer Ewigkeit immer mal wieder gute Songs, so viele, dass kaum klar wird, welcher eigentlich der beste Ärzteträck ist und auf dieser Platte ist der Supersong Wie es geht drauf, der eventuell der beste Ärzte Song ist plus noch so feine Tracks wie der Rock’n’Roll-Überkater und die Frauen, die manchmal ein kleines bisschen Haue gerne haben. Auch ein wunderbares Stücl Spaß, der 31 Sekundentrack: Yoko Ono! Du nervst noch viel mehr als Yoko Ono, hast einen beschissenen Musikgeschmack! 31 Sekunden lange Singleauskoppelung aus diesem Album plus Fahrstuhlvideo – großartig.

achtung-spendierhose

Die Schallplatten sind in einer fantastischen himmelblauen Kuschelstofftasche zu archivieren, was echt nen Verpackungsknaller ist, den keiner einzige andere Schallplatte im Regal auch nur ein bisschen so nachmachen kann. Das ist besser als die Lego-Noppen-Pet-Shop-Boys-CD.

spendierhose-im-regal

Die beiden Platten haben für Ärztevinylverhältnisse aus dem Erscheinungszeitraum tatsächlich aus mir unbekannten Gründen wenig gekostet. Lowest

Es ist mindestens das beste deutschsprachige Album des Jahres 2000, aber es gab so lausig wenig Vinyl in dem Jahr und auch die CDs fingen an zu sterben, dafür gab es so eine lausige Katze namens Napster und die Leute fingen an Musik im Internet zu klauen statt Vinyl zu kaufen. Fast wäre die Welt vermutlich odentlich vor die Hunde gegangen – tolles neues Millenium

 

 

Du ahnst nicht, was das für ein Schock war

2003 gab es eine fantastische Vorabsingle zu einem später mittelmäßigen Ärzte Album. Unrockbar ist aber sicherlich die beste deutschsprachige Single des Jahres und das Cover ist unglaublich gut.

unrockbar
Und endlich fällt der Groschen

Das instrumental Solo im hinteren Teil des Songs, da wo „sie“ endlich anfängt zu moschen ist laut sehr rockbar.

Bitte

bitte
Ich liebe dich, ich schenk dir mich.

Der beste deutschsprachige Punkband Popsong aller Zeiten ist auch aus dem wunderbaren Musikjahr 1989. Erstmal haben Die Ärzte statt Rockgeräten Syntheziser genommen und einen richtig hammerguten Posong gebaut. Bite, Bitte ist dabei auch noch sehr witzig und bringt einem einiges über Sadomasobegrifflichkeiten bei, wenn man die Maxiversion (Domina Mix) hört – Zum Glück ist dieser Song auch ein nicht so abgedroschenes Lied von der besten Band der Welt.

Beste deutschsprachige Single 1989

nicole