Ich bin nicht der einzige, der die Sonne anstarrt!

Prelude / Staring at the Sun – Dieses Lied ist ein Stück Soundtrack meiner Jugendvita, ein Moment in dem ich feststellen durfte, dass einer meiner besten Kumpels plötzlich das selbe Mädchen toll fand.

pop
I’m not the only One, staring at the Sun …

Pop – ist eines der besten U2 Alben und wenn man den musiklischen Innovationgrad nimmt, dann ist es bestimmt das abgefahrenste U2 Album. Produziert und mitgemischt haben so ca. alle kuhlen Typen, die auch an anderen Spitzenalben mitschraubten – Flood, Alan Moulder, Howie B., Mark Spike Stent, Rob Kirwan, u.a. – die Gefahr ist dann ja sehr groß, dass viele Köche den Brei verderben, aber da haben Bono und The Edge gut aufgepasst, der Brei ist großartig. Eigentlich mag ich alle Lieder, die mit Tempo etwas lieber als die langsamen.

Außerdem ist das ganze Artwork rund um Pop spitze, auch besser als das was die Pet Shop Boys und Erasurejungs so rund um ihre Pop Alben gemacht haben.

gone
If Coke is a Mystery, Michael Jackson History …

Ich hab es mir im März 1997 am Erscheinungstag im Mediamarkt Bielefeld als eine Kompakte Scheibe gekauft und gleichzeitig das zeitgleich erschienene Fury Album dafür als Platte, sodass Pop 97 keine Chance hatte Vinyl des Jahres zu werden, ich habe diese Lücke aber vor ein paar Tagen geschlossen und eines der besten RockPop Alben in meinen Plattenschrank geholt und direkt neben Achtung Baby gestellt. Ach ja, U2 ihr habt schon einiges gutes an Musik in diesen Schrank gebracht … I feel loved.

Afterlude / Please – Das Lied ist gar nicht Pop-typisch aber sehr U2-typisch und wunder wunderschön, ich möchte Bono direkt helfen so sehr bittet er in diesem Song.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.