Geteilt durch

In unserem doch eher musikalische eintönigen Urlaub geprägt durch dänisches Radio sind immer wieder Songs von Ed Sheeran aufgefallen, die ich eigentlich ganz nett fand. Also mehrere nicht nur Shape of you. Ich fand schon früh das Plattencover ganz spannend, hellblau mathematisches Zeichen und so und dann heißt es auch einfach ÷ (divided).

Auf dem Album sind 16 Songs drauf, aber ich hab die in Dänemark noch so tollen Tracks nicht wiedergefunden. Scheint an der Seeluft anders zu wirken. Jedenfall ist das Album reichlich belangloser Kram – ich weiß nicht, ob ich das Teil überhaupt in das Regal einsortieren soll, eventuell für den hübschen hellblauen Rücken, der sich dann zwischen The Shamen und Shock Therapy zeigt?

Hab mein Urlaubsrestgeld schon besser investiert.

Schade eigentlich, denn immerhin hat die Plattenfirma alles richtig gemacht:
Vier Plattenseiten, vier Tracks pro Seite und 45rpm.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.