Und noch eine Zeitreise

Zeitreisen hatte ich ja schon zu genüge diese Jahr, sogar sehr viel weiter als es Schiller jetzt treibt. Das schätzungsweise erste Vinyl von Schiller ist eine Bestof und erinnert ein wenig an die beiden Jean-Michel-Jarre Platten. Naja, also Schiller und Jarre sind jetzt auch von der Musikmachart nicht so irre viele Genre entfernt.

Once upon a Time

Was der OVV (Onlinevinylverkäufer) nicht verraten hat und es mich daher umso mehr erfreut, es gibt nochmal gelbes transparentes Doppel-Vinyl zum sich Drehen schauen beim Hören. Dann ist es auch egal, dass das nur eine Bestof ist, die es nur gibt, damit Massenkonsum eine größer Entfaltungskraft hat. Bin ich dieses Jahr schon zum zweiten Mal drauf reingefallen.

Schiller ist neu im Plattenschrank und sortiert sich zwischen Sandra und Schilling, Peter in einen deutschen Mikroblock.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.