Irdische Kräfte

There’s a Crown for the Wonderboy

Rotes Boa Doppelvinyl ohne Pia, da waren meine Ansprüche nicht so hoch, aber ausprobieren wollte ich es trotzdem und dann geht der Opener A Crown for the Wonderboy so wunderbar steil nach vorne, dass man sich gar nicht traut die Platte auszumachen und dreht sie auch freiwillig um, weil es einfach auch gut bleibt.

Irgendwie ist das Album auch eine spezial Edition hat ein anderes Cover als die normale LP und die CD und ist eben rot, aber so ganz genau habe ich nicht verstanden, was jetzt das kuhle daran ist, denn das Paket um das Doppelvinyl herum ist jetzt nicht so der Megahammer, ist aber egal – ist nen super Album mit ganz viel Kraft und mein mittlerweile siebtes Boa Album – wohooow!

2 Antworten auf „Irdische Kräfte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.