Vinylockdown #7 – 2007

Der Buchladen Amazon schrieb am 4. März 2007:
Hiermit bestaetigen wir Ihnen Ihre Bestellung folgender Artikel  bei Amazon:

  • 1 x I Still Remember [Vinyl LP] [Schallplatte] Bloc Party, EUR 6,43
  • 1x Bizarre Love Triangle [Vinyl Single]“, New Order; Schallplatte, EUR 3,28

Soweit ich das in meinen Bestellbestätigungen zurückverfolgen kann, sind das meine ersten beiden Schallplattenbestellungen bei Amazon. Eine neue und eine alte Schallplatte.

Ich weiß, dass ich lange unentschieden war, welches das beste Album des Jahres war, aber da ich von den Vieren hier nur Bloc Party erworben hatte, sind die brillianten Shout Out Louds leer ausgegangen. Heute ist die Frage aber auch nicht leichter, Fakt ist aber, dass Weekend in the City das beste Bloc Party Album ist.

Auch weil er nie auf eine einsame Insel gegangen ist, hat der Hase die The National Platte Boxer auch nicht mitgenommen, die auch in 2007 etliche Spielminuten im Büro hatte und die ich immer noch hören kann, auch wenn ich sie mag aber nicht mit auf eine einsame Insel nehmen müsste – außer ich dürfte so 150 mitnehmen, dann vielleicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.