Extrapunkt für den Namen vom Album

Letztes Jahr gab es immer mal wieder ab und wann einen Track von Clueso und ich fand die alle ganz okay oder sogar gut – erinnere mich an Tanzen …

Heute ist ein 18 Trackalbum mit dem sensationellen Namen Album hier nach Hause gekommen. Ich hab Clueso ganz selten nur auf dem Zettel und dann wenn ich ihn höre, fällt mir wieder auf, wie viel geiles Zeugs der schon gemacht hat. Die 18 Songs sind alle gut anzuhören, ist ein tolles Album mit ein zwei Hits.

Album ist jetzt meine dritte Cluesoplatte wovon allerdings eine auf den Dachboden ausgezogen ist und die andere weit vorne im Jahr 2016 angesiedelt ist.

Ich konnte mir nie merken, wie genau man CLU-ESO schreibt – jetzt ist es visuell sehr klar im Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.