Deichkind

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Da kann er gerne kacken geh’n …

Wir sind 2012 irgendwie mitten im facbook flash gewesen. Auch Musik haben die Hippen Leute von heute dort gehört. Hier wurde auch der sehr gelungene, weil witzige und poppige Track Illegale Fans berühmt. Aber am gelungensten ist die feine doppelvinylige Ausgabe der Deichkind Schallplatte – schön dass es auch trotz Facebook noch sowas nettes gibt.

Deichkind steht im Plattenschrank an einer lustigen Stelle zwischen Death Cab For Cutie und Deine Lakaien.

Autobahn

autobahn

1974 ist ein guter Jahrgang, bin da doch immerhin ich geboren. Die Pioniere der von mir so sehr gemochten synthetischen Musik Kraftwerk veröffentlichten ihren Track Autobahn, der Jahre später noch in diesem schönen autobahnblauen Vinyl gepresst wurde.

Auch diese Platte habe ich zweimal ist mir gerade eingefallen, einmal 40 Jahre alt und schwarz und einmal noch sehr neu …

Lass uns tanzen

Vor ein paar Wochen habe ich mich mal in dem tollen Internet auf die Suche gemacht, ob es denn stimmt, dass es so gut wie keine Scooter Schallplatten gibt.

scooter
Oder beides.

Stimmt nicht, ich habe sogar den meines Erachtens besten Scootertrack für weniger als 9,99 EUR auf Vinyl gefunden. Der wunderbare DancePopBeat Song Lass und tanzen (oder f?cken oder beides, denn morgen sind wir tot) ist schnell mitsingbar und hat ein fantstisches Synthiefield – Beat – Gemisch. Kein Witz, das ist wirklich ein guter Song.

Hihi, Scooter steht im Regal nun neben den Scissor Sisters und den wunderbaren Shout Out Louds.

Zwanzig Jahre Gott und Königin Pia

she-is-god
Limited Vinyl Edition – 5000 Copies only.

Heute hat das wunderbare Album God von Phillip Boa Geburtstag und es wird zwanzig Jahre alt. Ständig werden gerade großartige Alben zwanzig Jahre alt, was war eigentlich Anfang der 90er los?

God ist das Boa Album mit dem wohl besten Boa EröffungsTrack: The World is a Strangler, kommt sehr 90er U2ig daher und geleitet einen sehr schön langsam ins Album.

thumbpiaDie Platte ist im übrigen dank ihrer geringen Auflage (nur 5000 Königinnenschallplatten auf der ganzen Welt) auch noch ein bisschen was wert, aber außerdem unverkäuflich. Das wunderbare Cover mit Königin Pia drauf hängt nun schon seit Weihnachten im Rahmen an der Wand. Nur alleine dafür lohnen sich diese Vinylrahmen schon …

god-vinyl

Phillip Boa steht im Plattenschrank neben Blur und Bosse, wo ich tatsächlich auch gerne stehen würde, wenn ich ein Schallplatte wäre.

Psychotherapeut

shrinkManchmal machte man früher ja tatsächlich schön ungeplante Sachen. Da lief zum Beispiel einmal diese Lied Chemicals bei Ween, dem Bielefelder Plattenladen des Vertrauens um die Jahrtausendwende herum. Und da war dieses wunderschön blaue Cover.

Also kaufte ich eine Schallplatte Shrink ohne damals die Band The Notwist zu kennen, noch eins der anderen Lieder. Im Nachhinein stellten sich auch die anderen Songs als sehr ordentlich heraus und The Notwist blieb mir dann auch im Weiteren nicht länger unbekannt …

The Notwist stehen im Plattenschrank neben Nitzer Ebb und OMD.

Du ahnst nicht, was das für ein Schock war

2003 gab es eine fantastische Vorabsingle zu einem später mittelmäßigen Ärzte Album. Unrockbar ist aber sicherlich die beste deutschsprachige Single des Jahres und das Cover ist unglaublich gut.

unrockbar
Und endlich fällt der Groschen

Das instrumental Solo im hinteren Teil des Songs, da wo „sie“ endlich anfängt zu moschen ist laut sehr rockbar.

Zurück

lakaien
Das gelbe Album

Deine Lakaien haben es 1999 mit ihrem Track Return vom gelben Album geschafft bei mir zurück in den Lieblingsliederkatalog zu kommen. Düstermucke war ein paar Jahre lang ganz aus bei mir. Jetzt, wo die neue Lakaienfarbe aber scheinbar gelb war, konnte das ja auch nur pro sonniges Gemüt bedeuten …

Der Albumtrack Return samt Intro ist das bis heute beste Werk des Diplom Musikkapellmeisters Horn und Herrn Veljanov.

Dorfkind hört Stadtaffe

Dorfkind hört Stadtaffe
Begeistertes Vinylkind

Damit meine Kinder nicht ohne das Wissen groß werden, dass es Musik auch von netten Tonträgern und nicht nur als digitale Dateien gibt, habe ich Glück gehabt schnell Vinyl zu haben, was die Kinder richtig gut finden. Peter Fox sein Album und sein Song Stadtaffe haben 2008 alles neu gemacht und uns ordentlich „gerockt“. Groß wie klein.

Danke, Peter.

stadtaffe
Flying Pickets – Fox, Peter – Frankie Goes to Hollywood

Das ist die Zeit sich zu wundern, warum sich diese ganzen Fury-Platten gekauft wurden

timeFury in the Slaughterhouse hatte sicherlich seine Zeit, diese war allerdings definitiv zu Ende, als sie 1997 in der Seidenstickerhalle Bielefeld auftraten. Aber auf dem 1988er Debut Album ist noch ein Song, der es schafft immer mal wieder gern gehört zu werden.

Time to Wonder heute einmal wieder ausprobiert funktioniert, der Rest des Albums ist nahezu unerträglich … und Jau ich habe von diesem Furygeseier noch vier andere Alben im Schrank, unbelievabel – leider nicht das lustig in mono gepresste Album Mono. Wer es über hat: Ich biete 12 Mark.

Bitte

bitte
Ich liebe dich, ich schenk dir mich.

Der beste deutschsprachige Punkband Popsong aller Zeiten ist auch aus dem wunderbaren Musikjahr 1989. Erstmal haben Die Ärzte statt Rockgeräten Syntheziser genommen und einen richtig hammerguten Posong gebaut. Bite, Bitte ist dabei auch noch sehr witzig und bringt einem einiges über Sadomasobegrifflichkeiten bei, wenn man die Maxiversion (Domina Mix) hört – Zum Glück ist dieser Song auch ein nicht so abgedroschenes Lied von der besten Band der Welt.

Beste deutschsprachige Single 1989

nicole

Wartesaal

33rpmEs fing alles damit an, dass Bosse sein Video Liebe ist leise bei Facebook in Umlauf gebracht hat. So begann meine Begeisterung für den nächsten guten Deutschliedermacher. War das wohl eigentlich 2011?

Könnte sein.

WartesaalJedenfalls ist 2011 sein Album Wartesaal im Plattenschrank angekommen und erfreute sich auch im Büro einer gewissen heavy Soundrotation. Gab es 2011 ein besseres Album? Coldplay mit Rihanna Tanzeinlage und bunten blinkenden Armbändern -wohl nicht. XOXO von Casper, gut aber, nein.

 

Mein Name ist Zitronenbaum, acht Fuß hoch und wachsend

Nach 400 Tracks auf unglaublich vielen Alben und Singles hat Boa 2012 eines seiner besten Alben rausgebracht.

loyality
Like a lobster in the sun?!

Mal wieder ein netter Hund auf dem Cover, Gott sei Dank auch wieder mit Pia am Mikrophon, verzaubert auf diesem Album mehr als jedes zweite Lied. Lemon geht selbst meinen Jungs nur sehr schwer wieder aus dem Ohr – ein witziges Lied über Boa als Baum.

loyality-a

Hat man das Album durchgehört, bleibt eins übrig: Ein glückliches Lächeln im Gesicht und das Gefühl, das Album des Jahres 2012 gehört zu haben.

Ich habe das Album übrgens doppelt, wer das hier als erstes ließt, dem würde ich das tatsächlich schenken: Voraussetzung ist es einmal zusammen anhören vorher.

Sag mir, wo ich beginnen soll

Das ist der erste Track auf dem ersten Vinylalbum von Peterlicht – Das Ende der Beschwerde von 2011. Nach vier fantastischen nur digtal zu erwerbenden Alben, ist dieses fünfte zwar nicht das beste, aber das beste auf Vinyl :-)

peterlichtDer Song Begrabt mein iPhone an der Biegung des Flusses ist für mich ein perfekter Popsong, mit allem was dazugehört: Bass, Gitarre, Synthie und von allem viel.

 

 

Hilflos und schwach im Palasthotel

Was ist eigentlich das Album des Jahres 2013?

wwlw

Lange, lange war ich hin und her. Die Editors haben so wunderbare Lieder auf dem Album, die Pet Shop Boys haben ein sehr experimentelles ElektroTechnoPop Album gemacht, Bosse hat ein Album voller Kraniche gemacht, Depeche Mode hat ein ganz gutes Album gemacht allerdings ohne Hits und ohne Innovationen …
Aber Tocotronic – Wie wir leben wollen das ist schon was besonderes:

  • Doppelvinyl in knallrot 2x 180g, wie ich mich gefreut habe, ich hatte nämlich nur noch mit der schwarzen Zweitauflage gerechnet, da der Preis niedriger war …
  • es ist ein Tocotronicalbum von ungeahnt gutem Gesamtsound
  • es schuf das Palasthotel, mit vulgären Versen und Songs wie: Abschaffen, Pfad der Dämmerung, Neutrum, Im Keller, How we aim to live

Album des Jahres 2013!